Diammonium Phosphate (DAP)

Diammonium Phosphate (DAP) 18-46

Der am meisten konzentrierte Phosphatdünger. Ideal für jede landwirtschaftliche Anbaukultur, um für diese während der Wachstums- und Entwicklungsphase die gesamte Phosphatnährstoffzufuhr sicherzustellen. Zusätzlich liefert er auch eine Startmenge an Stickstoff und niedrigem Schwefel.

Das DAP kann im Herbst beim Pflügen und im Frühjahr bei derAussaat ausgebracht werden. Darüber hinaus kann es auch während der Bodenvorbereitung für die Aussaat ausgebracht werden. Im Boden aufgelöst, führt es zur temporären Alkalisierung des pH-Werts der Bodenlösung um das Düngergranulat, was die verbesserte Aufnahme von Phosphor aus Düngemitteln auf sauren Böden stimuliert. Der enthaltene Schwefel trägt ebenfalls zu einer verbesserten Aufnahme von Stickstoff und Phosphor durch die Pflanzen bei.

Vorteile

  • Optimaler Dünger für Wintergetreide

  • Hohe Ernte

  • Sorgt für eine gute Entwicklung des Wurzelsystems

  • Hochwertige Pflanzenprodukte

Anwendung

  • Kalender: Herbst, Frühjahr

  • Methode: Breitsaat, während der Aussaat (der Knollen)

  • Bodenbeschaffenheit: alle Böden

Spezifikationen

Festigkeit MPa min. 6
Granulat ≥95% ø 1–6 mm
Mark NP 18-46
pH 6.0 – 7.2
                     

Eignet sich für Kulturpflanzen

  • Zuckerrüben

  • Mehrjährige Kräuter

  • Mais

  • Silomaïs

  • Hafer

  • Roggen

  • Gerste

  • Kartoffeln

  • Sonnenblume

  • Sojabohnen

  • Raps

  • Weizen